Valentin

Valentin gehört ebenfalls zu den Jagdhunden im Shelter, er ist augenscheinlich ein Deutsch-Drahthaar. Valentin lebte etwas länger als ein Jahr in einem abgelegenen Dorf, völlig einsam in schlimmen Zuständen. Der vorherige Besitzer hielt es nicht für nötig ihm überhaupt einen Namen zu geben. Kurz vor Valentinstag konnten freiwillige Helfer und Tierschutzkollegen den lieben Rüden in Obhut nehmen und so kam er auch zu seinem Namen. Valentin hat in seinem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen dürfen, dennoch ist er gegenüber Menschen und seinen Artgenossen aufgeschlossen und lernwillig. Im Shelter konnte er bereits seine ersten Erfahrungen an der Leine sammeln, er ist nun auf der Suche nach einer aktiven und liebevollen Familie, die ihm das Hunde 1×1 beibringen kann. Vielleicht hilft ihm Amor zu seinem Liebesglück und trifft die perfekte Familie mitten ins Herz.