Romeo

Gerade noch waren sie winzig klein, jetzt wachsen sie zu hübschen Junghunden heran: Ria, Remo und Romeo. 🐶 Vier ihrer Geschwister haben bereits ein Zuhause gefunden und wir wünschen uns so sehr, dass auch das verbleibende Trio das Tierasyl bald verlassen darf. Ria, Remo und Romeo sind typische Teenager. Neugierig und voller Tatendrang. Sie brennen darauf, die Welt zu entdecken. Endlich das Leben „da draußen“ kennenlernen, die Geborgenheit und Liebe einer Familie spüren. Wissen, wie es ist, immer ein weiches Hundebettchen und einen vollen Napf zu haben. Wo gibt es Menschen, die einen der Jungspunde bei sich aufnehmen möchten? Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen sind gefragt, denn ein junger Hund möchte ausgelastet und beschäftigt werden. Dafür gibt es Spaß und Freude und lebenslang viele tolle, unwiederbringliche Glücksmomente mit dem Vierbeiner.