Leon

Geboren 01.11.2021
Mischling
Fellfarbe schwarz, braun
geimpft 
Männlich
Wird diese Woche kastriert (22-26.04.2024)

Leon wurde von Passanten entdeckt und zusammen mit Akeem aus einer Notlage gerettet. Beide Tiere waren stark unterernährt, und tragischerweise waren Leons Vorderbeine gebrochen. Nach drei chirurgischen Eingriffen ist er nun auf dem Weg der Besserung und beginnt langsam wieder zu laufen.

Leon zeichnet sich durch seine große Anhänglichkeit und Verschmustheit aus. Sein rechtes Bein funktioniert bereits gut, allerdings hinkt er noch mit dem linken, in dem immer noch Klammern sind. Trotz seiner Schmerzen bleibt er ein mutiger und liebenswerter Hund. Er ist zwar noch sehr dünn, aber sein Zustand verbessert sich stetig.

Nach all den Strapazen bleibt Leon ungemein vertrauensvoll und schmusig. Wer schenkt diesem tapferen Hund ein liebevolles und verdientes Zuhause, in dem er vollends genesen kann?