Blackie

Blackie kam bereits 2015 als Welpe mit seiner Schwester Kissy ins Zadarski Azil und zählt damit zu unseren Langzeitsitzern. Anfänglich war er recht wild und fand kaum Ruhe. Das hat sich inzwischen vollkommen gelegt und er ist zu einem tollen Hund herangewachsen, der sich mit den anderen Hunden gut versteht und keinerlei Dominanz zeigt. Auch mit unbekannten Hunden und Menschen hat er keine Probleme. Er läuft bei Spaziergängen schon gut an der Leine, muss allerdings noch lernen, nicht ständig die Seite zu wechseln. Da er aber sehr gelehrig ist, wird er auch das mit etwas Übung schnell meistern.

Blackie sollte in ein hundeerfahrenes Zuhause kommen, wo man ihm das Hunde 1×1 lehrt und langsam die Welt außerhalb des Shelters zeigt.