Amber

Amber wurde verletzt in Sukosan, nahe Zadar, gefunden. Schnell war klar, dass ihr Knie gebrochen ist. Leider handelte es sich um einen älteren Bruch, der teilweise schon wieder schief zu verwachsen begann.
Mittlerweile kam Amber bereits unter’s Messer – die Verwachsungen mussten wieder aufgebrochen werden und sie bekam zwei Pins zur Fixierung in den Knochen. In 3-4 Wochen müssen die Pins wieder entfernt werden.
Sobald Amber die zweite OP überstanden hat und ausreisebereit ist, sucht sie ihre Menschen.