Emma

Die hübsche Jagdhündin Emma wurde im November 2021 im Zadarski Azil aufgenommen, nachdem sie alleine im Wald gefunden wurde und einen Mikrochip ohne nähere Informationen hatte. Auch ein öffentlicher Aufruf nach einem Besitzer ergab kein Ergebnis. Sie ist rassetypisch aktiv, liebt Spaziergänge, kuschelt aber auch gerne und liebt Menschen. Anderen Hunden gegenüber zeigt sie eine gewisse Dominanz und möchte gerne der Boss sein. Emma wünscht sich daher ein Zuhause als Einzelprinzessin.